The Naked Dress

The Naked Dress

A dress can be so much more than just a piece of clothing… I have dresses that remind me of a lovely dinner date, a graduation event, or something glamorous I’ve seen on TV. This one is dedicated to Carrie Bradshaw and “The Naked Dress”!:)

*Anzeige

 

IMG_4477IMG_4532IMG_4462IMG_4457IMG_4486IMG_4498


Silky dress: H&M Studio (sold out, similar here, here)
Oversized knit: Zara (similar here, here)
Heels: Zara (similar here)
Delicate necklace: Zara (similar here)
Bracelets: Pilgrim (similar here)

Do you remember the SATC episode when Carrie has her first real date with Mr. Big – Wearing “The Naked Dress” she got for her bus advertisment shoot? Everything got quite intense during that evening and Carrie blames it on the dress!
When trying on almost every single piece of the H&M Studio A/W 14 collection I somehow felt for this what I would like to call my version of “The Naked Dress”! Still, I could not really picture the perfect occasion for wearing this piece in the evening and decided to combine in with my huge, huge, huuuuge oversized knit – making it a tiny bit more ready to wear! When feeling almost naked, it is also a nice idea to cover a bit of your body by putting on some jewelry!;) Therefore, I added a delicate necklace and some nice bracelets! The simple grey heels are one of the craziest bargains of the latest sale.
And yes, it was my dear boyfriend who took the pictures when we were in Kiel last weekend! I decided he should probably be the only one shooting “The Naked Dress” details and I guess he felt the same!;)
xx Leonie
Erinnert ihr euch an die SATC Folge, in der Carrie ihr erstes Date mit Mr. Big hat? Am gleichen Tag hat die zauberhafte Mrs. Bradshaw ihr Shooting für die Bewerbung ihrer Kollumne auf einem Bus, in der sie lediglich “The Naked Dress” trägt! Diesen Hauch von nix trägt sie auch zu ihrem Date und der Abend endet wie er wohl enden muss… Carrie gibt dem Kleid verständlicher Weise die Schuld!:)
Als ich letzte Woche so ziemlich jedes Teil der H&M Studio AW 14 Kollektion anprobiert habe, blieb ich irgendwie an diesem Kleid hängen. Tiefer Rückenausschnitt, fließendes, sich an den Körper schmiegendes Material – mein persönliches “The Naked Dress”!:) Da ich selbst für Abendverabstaltungen unsicher war, wann man “The Naked Dress” tragen könnte, habe ich mich zunächst für eine Kombi mit oversized Knit entschieden, um es zumindest ein mini bisschen alltagstauglich zu machen (ich weiß, nur ein mini, mini, mini bisschen)! Und auf nackte Haut trage ich sehr gerne Schmuck und so habe ich noch eine zarte Kette und ein paar schöne Armbänder kombiniert. Und die dunkel grauen High Heels sind einer meiner verrücktesten Sale Schnapper aus dieser Saison!
Für diesen Look ist mein Freund in die Rolle des Fotografen geschlüpft! Er und ich waren uns einig darüber, dass er wohl derjenige sein sollte, der die Bilder vom “Naked Dress” macht!:)
xx Leonie
Follow:
SOCIAL

8 Comments

  1. 11. September 2014 / 9:49

    Wow, das ist wirklich eine gelungene Kombi, ich liebe den groben Strick zu dem zarten Kleid! Richtig schön, aber für den Alltag ist es immer noch eher etwas für Mutige 😉

    Liebste Grüße, Sandra

  2. 11. September 2014 / 20:49

  3. 12. September 2014 / 16:18

    Hey, echt schöne Bilder! Ich habe dich für den LIEBSTER Award nominiert und würde mich freuen, wenn du bei der Aktion mit machen würdest. Du erfährst mehr auf meinem blog:
    http://www.thefashionplaybook.de/blog

  4. 13. September 2014 / 20:48

    Hey great outfit! Visiting from Lookbook!

  5. 13. September 2014 / 21:45

    Das Kleid steht dir ganz wunderbar! Wie für dich gemacht :-).

    Liebe Grüße, Rona von threepinkcats

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Inline
Inline