Flower Gardens | Capri

Do you still remember the last time that I’ve been to Capri (here)? I went there for the first time during our Italy trip last summer and I was so happy that I got to go there again this year for a special project that we shot for Michael Kors and Mister Spex (I will tell you all about that another time but I am already excited to share those pictures with you because I think they turned out beautifully). In general I love how, when you return to a place, you already know your way around and all the must-go-to places. And if then the place you revisit is even more beautiful than it was in your memory – whether it is due to a different season or your memory’s fault – that is always an amazing surprise! 🙂 This time, we found a super nice hotel, Hotel Flora, that in terms of the Capri price average was a relative bargain but still in the first row close to the Gardens of Augustus. From our window we could see my favorite garden, which I found when we stayed in Capri the last time. In August the main color here was green but now in June everything was in full bloom and the flower ranks had the most beautiful bright pink. Those of you who have been following along for a while now, know that I sometimes get weak when it comes to the color pink. And thus I was super excited to interpret the location anew where we shot my Dolce & Gabbana look the last time (here). In today’s pictures I am wearing a long Paper London dress. I discovered the brand when I was looking for London Fashion Week outfits on Net-a-Porter and I have been a fan ever since. Whenever I browse through the Paper London lookbook, I would simply love to have every single piece in there because the cuts are always so on the point and creative. That is also what I love about this layered white summer dress! I combined the dress with my small J.W.Anderson bag and a Fendi flower strap that I bought for Coachella but that, being the flower power girl that I am, I could wear all year around. I am also hiding my Valentino Rockstuds under the dress and I am wearing Dolce & Gabbana sunnies. I simply couldn’t go to the garden without a bit of Dolce since it seemed to have felt so at home in this backdrop the last time around. 😉 I love Italy, I love pink, I love flowers and thus this is a really special post to me. I hope you enjoy it! 🙂 xx Leonie

//

Vielleicht erinnert ihr euch, dass ich auf meiner Italienreise im letzten Jahr bereits einmal auf Capri gewesen bin (hier). Umso mehr hat es mich gefreut, dieses Jahr noch einmal in einer anderen Saison für ein tolles Projekt mit Michael Kors und Mister Spex (von dem ich euch ein anderes Mal berichten werde, aber ich freue mich schon ganz besonders euch die Bilder zu zeigen) nach Capri zurückzukehren. Generell ist es schön, an einen Ort zurückzukehren, weil man sich dann bereits etwas auskennt und sich orientiert hat. Wenn dann ein Ort beim zweiten Besuch noch viel schöner ist, als in der Erinnerung – sei es, weil es eine andere Jahreszeit ist, oder einfach, weil die Erinnerung einen im Stich gelassen hat, dann ist das wirklich eine tolle Überraschung. Dieses Mal hatten wir online ein Hotel, das Hotel Flora, gefunden, dass für Capri Preise relativ günstig war und doch in erster Reihe zu den Gärten des Augustus gelegen war. Von unserem Zimmerfenster konnten wir einen Blumengarten sehen, den ich schon beim letzten Mal kennen und lieben gelernt habe. Im Hochsommer waren die Ranken hier vor allem grün und vielleicht erinnert ihr euch noch an meinen Dolce & Gabbana Outfit Post, den ich hier fotografier habe (hier). Jetzt Anfang Juni waren die Blumen jedoch in voller Blüte und erstrahlten in dem schönsten kräftigen Pink! Jeder, der mir schon etwas länger folgt, weiß, dass ich bei rosa und pink doch manchmal schwach werde und so habe ich mich super gefreut diese Kulisse noch einmal neu zu interpretieren. Auf den heutigen Bildern trage ich ein langes Kleid von Paper London. Ich habe die Marke für mich entdeckt, als ich für die London Fashion Week bei Net-a-Porter recherchiert habe. Seitdem bin ich immer ganz begeistert, wenn ich mir das Lookbook ansehe und hätte am liebsten jedes einzelne Kleidungsstück! 😉 Was ich an Paper London so liebe sind die kreativen und on-the-point Schnitte und das ist auch das besondere an diesem weißen Sommerkleid! Zu dem Kleid trage ich meine kleine J.W. Anderson Tasche mit dem Fendi Blumenstrap, den ich mir für das Coachella dieses Jahr gekauft habe. Ich bin ein riesen Blumenfan und finde daher, dass man ihn nicht nur zum Festival sondern eigentlich das ganze Jahr tragen kann! 🙂 Unter dem Kleid verstecken sich noch meine Valentino Rockstuds und ich trage eine Sonnenbrille von Dolce & Gabbana. Auf ein bisschen Dolce konnte ich nicht verzichten, wo es sich das letzte Mal in dieser Kulisse so wohl gefühlt hat. 😉 Ich liebe Italien, ich liebe Pink und ich liebe Blumen, daher ist dieser Post ein ganz besonderer für mich! Ich hoffe, euch gefallen die Bilder! Xx Leonie

OUTFIT DETAILS

DRESS: Paper London (similar here)
BAG: J.W. Anderson (here)
BAG STRAP: Fendi (similar here)
SHOES: Valentino (here)
SUNGLASSES: Dolce & Gabbana (here)

SHOP THE POST ON SALE

 

More from Leonie

MBFWB snaps | Berlin 

As I already did it in Paris and Barcelona, I took my...
Read More

23 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.