Ohh Black & White – Smoking pants call for contrast!

IMG_1405IMG_1315IMG_1321IMG_1378IMG_1510 IMG_1513 IMG_1334 IMG_1336IMG_1382IMG_1416IMG_1479IMG_1547

Black and white – Contrast wanted!!! 

*Anzeige

My dear sport fans,

the reason for me addressing your active side of course is today’s outfit – being 100% honest with you – the outfit looks more sporty than I have actually been for years – yes – it hurts – but I meant what I just said. Well, this message might me a bit unexpected (or that is what I hope;)) and unusual, so I continue this sentence with some dots in order to give you time to “swallow” this new fact… (Hope three dots are enough :)!?) But do not worry, when going out I still perform all my moves. I would not miss one because I really enjoy dancing and for years I have tried almost all different kind of dances. And listening to music, I still cannot help myself not to move – I have to at least “perform” the beat with fingers and toes or whip my hear back and forth (I hope you have the song in mind!). The last one was a joke, but only because I am normally wearing my hair straight back – if I could, I would probably never stop whipping it! 24/7!!!:) I guess it would be fun!!;)). But when I started university and additionally worked a lot, the first thing I decided on was saying “Bye Bye Bye” to my dancing classes (of course – I had the classical N’Sync dance move in mind!)! Still, it doesn’t really feels like I’m not doing sports. I’m always high on energy (I have been called Flummi (it’s some sort of bouncy ball in English) now and then and lately I feel like I I hear it more and more often!). Additionally, I am rarely sitting somewhere quit, but rather run from a to b always hurrying and rushing into the next activity (In case I will ever write a biography, I guess I would label it “Leonie runs”!:)) And to be honest, I do miss sport and really try (or at least want to try) to integrate it into my everyday life again! And in order to motivate myself, I bought a Nike Fuel band about 1.5 years ago and I feel like 2014 is my year of getting into sports again. Well, yes, I said the same thing in 2013 – but female intuition never lies and I am feeling a good vibe for 2014!:) I’ll keep you updated!;)

Leaving my little confession ahead and getting back to the main topic – my beloved and never neglected fashion! (But yes – Shopping should be fully acknowledged as a sports activity – I always get a really promising score on my nike band for “practicing” it!;)). Talking about fashion, smoking pants have somehow always been around the last seasons. There have been various length and colors and as I was finding a rather classical “chilly” one on sale at H&M and later spotting my white pointed heels on sale at River Islands I knew: the Goddess of Sale tries to send some signals to me – pushing me into having a black and with look. And you know – I would not dare messing around with higher powers!;)

In my option, a well balanced black and white outfit is always a good choice! And the outfit get’s even more fashionable when you add some pieces that even combine both colors (in this case my pants, heels and especially my patterned bag). Depending on how comfortable you are with trying new things, you can start with only one piece that contains both black AND white and adding another piece the next time – You can call it a “step-by-step plan” to get the look!:)

Yours Leonie aka Flummi

BLOGLOVIN  // FACEBOOK // INSTAGRAM 

………….

Meine lieben Sportsfreunde,

jaaa, da habt ihr ganz richtig gehört! Ich fühle mich heute in meiner Smoking Hose im Jogging-Schnitt näher am tatsächlich “Sport machen” als ich es Jahre war! Diese Aussage dürft ihr jetzt kurz verdauen und ich spendiere Euch dafür ein paar Punkte am Satzende, um Euch ein bisschen Zusatzzeit zu verschaffen… (ich hoffe drei Punkte reichen fürs Erste!?:))! Keine Sorge, in der Disco packe ich natürlich alle Moves aus! Ich hab jahrelang so ziemlich alle Tanzarten praktiziert und muss mich bei Musik einfach bewegen! Aber regelmäßiger Sport im Verein oder im Fitnesscenter – da muss ich leider passen. Ich weiß, ich bin kein gutes Vorbild (im Fernsehen würden sie dazu sagen “Don’t try this at home!”:))! Als ich aber dank Studium und Arbeit kaum noch Freizeit hatte, habe ich leider meinem Tanz-Team Adieu gesagt. Und eigentlich fühlt es sich auch nicht an als wäre ich komplett untätig! Ich bin von Natur her ein “Flummi” (das Wort finde ich jetzt nicht sehr ansprechend, aber ich wurde in letzter Zeit öfters so genannt und gewöhne mich fast ein bisschen dran!), arbeite immer ein bisschen zu viel, bin unter Strom und hetzte häufig von A nach B (falls ich je eine Biografie schreiben würde, ich würde sie wohl “Leonie rennt” nennen:)! Und das fühlt sich schon ein bisschen sportlich an (so stelle ich es mir jedenfalls vor;))!: Trotzdem versuche ich mich jetzt seit 1,5 Jahren durch mein Nike Fuel Band in Richtung Sport zu motivieren und glaube die Chancen für 2014 stehen gut – ja, das hab ich 2013 auch gesagt, aber meine weibliche Intuition schickt mir positive Vibes – ich glaub daran!:). Natürlich halte ich Euch auf dem “Laufenden” – ungewolltes Wortspiel!;)

Jetzt aber weg von der körperlichen Ertüchtigung (ich bin schon komplett erschöpft nur davon zu schreiben;)) und zurück zu der lieben Mode. Achja, by the way: Shopping ist wirklich Sport – ich bekomme dafür viele Punkte von meinem Nike Band bescheinigt!:)). Smoking Hosen sind die letzten Saisons immer wieder aufgetaucht, in verschiedensten Längen, Formen und Farben. Ich habe bereits ein paar sehr schmal geschnittene und habe immer ein bisschen mit den klassischen, lockeren im Jogging-Style geliebäugelt.Und nachdem ich im Sale bei H&M ein echt “entspanntes” Model gefunden hatte und direkt im Anschluss bei River Island meine schwarzen Heels mit weißer Spitze wusste ich – die Sale Göttin sendet mir eindeutige Zeichen – es MUSS ein weiß-schwarzer Look her! Und wer legt sich schon gerne mit übermächtigen Kräften an!?

Mit einer schönen schwarz-weiß Kombi könnt ihr jedenfalls selten etwas falsch machen – besonders modisch wird das Outfit, wenn ein Teil oder gleich mehrere Teile wie bei mir Heels, Hose und Tasche den Kontrast aufgreifen und beide Farben beinhalten! Je nachdem wie wohl ihr Euch mit dem Kontrast fühlt, könnt ihr erst mal mit weißen und schwarzen Teilen experimentieren und dann schrittweise die Anzahl der schwarz-weißen Teile erhöhen – quasi der Stufenplan zum Look!:)

Eure Leonie aka. Flummi

BLOGLOVIN  // FACEBOOK // INSTAGRAM 

………….

Outfit details:
Coat: Zara
Blouse: Zara
Pants: H&M
Shoes: River Island
Bag: Zara
Accessoires: &otherStories, River Island

Shop the look:

More from Leonie

Ohh Palm Tree Overload

 Jumpsuit: Mango (similar here, here), heels: Zara (similar here), sunnies: Ray Ban (here)...
Read More

19 Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *