Ohh Non-Stop Summer

IMG_2445   IMG_2369IMG_2377  IMG_2484 IMG_2417 IMG_2562 IMG_2401 IMG_2421


Tropical pants: Zara (similar here, here), tropical blouse: Zara (similar here), cropped top with open back: Zara (similar here), clutch: Zara (similar here), heels: Zara (similar here, here), necklace: Zara (similar here), rings: River Island

Lately I’ve been thinking about my „perfect outfit“ to wear for Fashion Week during summer. What message do I want to deliver by what I’m wearing? Thinking about questions like this, my mind came up with a quote by one of my favorite fashion icons, Candela Novembre: “For me clothes are sometimes my memories, sometimes my companions and sometimes my way of communicating”. Her words really relate to what fashion is for me. For me it is not something superficial, it’s a creative way to express even deep thoughts, feelings and stories. Memories: I remember every item I’ve ever bought. I remember how I first saw the item and the reason why I liked it the moment I saw it. That’s why all my clothes are somehow “companions”. There is my oversized grey sweater, that helps me getting through a stressful day, or killer heels, that always get me into a going-out mode! And when loosing a companion, it feels like saying goodbye to all the shared memories! And fashion is also a smart and creative art of “communication”. An outfit can say “I will have a first date today”, “I want to feel confident for a presentation” or simply “I love fashion and this is a reflection about my thoughts and feelings about fashion!”.

And that brings me to my favorite summer trend and the perfect outfit for Fashion Week. Fashion Week means pure inspiration and creativity. Most outfits might be over the top , but the setting allows to be creative, to be free and to try something new – but still, something that expresses your personality and your own “style story”. Therefore, I was thinking about my own style story. I always feel very comfortable when wearing something warm, friendly, positive and sunny! For that reason, I decided on wearing my favorite trend of this summer: tropical all over print! I combined my extra wide and loose trousers with tropical print and a matching blouse that can be wrapped around the hips. The outfit also works without the blouse, showing my little cropped top with open back. I decided on adding a further trend to the tropical pieces and combined some strong yellow accessoires such as nude shoes with yellow heels and a statement collier! The yellow clutch even emphasizes the positive energy of the color saying “Non-stop summer – have fun”! 🙂

I hope that my favorite summer trend tropical all over print will help me to win the competition by tracdelight – #tdsommertrend 🙂

 —

Die letzten Tage habe ich über das „perfekte Outfit“ zur Fashion Week im Sommer nachgedacht. Was genau ist es, was ich mit Mode eigentlich ausdrücken will? Und dann landete ich bei dem Zitat einer meiner liebsten Stilikonen, der zauberhaften Candela Novembre: “For me clothes are sometimes my memories, sometimes my companions and sometimes my way of communicating”. Und obwohl ein großer Teil der Bevölkerung die Begeisterung für Mode mit Oberflächlichkeit gleichstellt, erreichten mich Candelas Worte direkt. Memories: ich erinnere mich an jedes Teil, was ich mir je gekauft habe. Denn für jedes Kleidungsstück habe ich gearbeitet und in jedes Teil habe ich mich verliebt bevor es in meinen Kleiderschrank wanderte. Companions: immer wieder merke ich wie sehr mich meine Kleidung beeinflusst und für verschiedene Lebenssituationen habe ich DIE Wegbegleiter in meinem Kleiderschrank. Da wäre z.B. der übergroße graue Oversized Pulli, in dem ich mich an Klausurtagen verkrieche oder meine liebsten Heels, die mich direkt in Ausgehstimmung versetzten. Und neulich habe ich bspw. eins meiner absoluten Lieblingsteile verloren und musste mich gedanklich von diesem Freund trennen und Abschied nehmen. Die gemeinsamen Geschichten, das Kennenlernen…. das ist für mich mehr als „bloß ein Stückchen Stoff“. Communication: ich bin ein absoluter kreativer Chaot, aber ich bin auch eine sehr nachdenkliche Analytikerin und ich freue mich Tag für Tag über meine Anziehsachen eine Geschichte erzählen zu können. Die Geschichte kann heißen „Ich habe heute Abend ein erstes Date“, „Ich möchte für eine Präsentation Selbstbewusstsein ausstrahlen“ oder eben auch „Ich liebe Mode und möchte euch heute mein aktuelles kleines Kunstwerk präsentieren“.

Fashion Week bedeutet für mich Inspiration pur. Die Outfits sind häufig etwas überladen und over the top, aber das Setting erlaubt es und für mich ist das Betrachten solcher Outfits wie das Besuchen einer großen, verrückten Galerie gegenwärtiger Modetrends. Und ich möchte einfach hineintauchen und mich in diesem Wahnsinn treiben lassen. Aber grade bei all den Beobachtern und all dem bunten Treiben ist es mir wichtig, mich möglichst wohl in meiner Haut zu fühlen. Und die Outfits in denen ich mich am wohlsten fühle strahlen Lebensfreude aus, sind offen, sonnig und machen mir gute Laune! Entsprechend habe ich mich für meinen liebsten Sommertrend 2014 entschieden: tropischer all over Print: dafür habe ich eine extraweite Hose mit tropischem Muster und eine dazugehörige Wickelbluse, die sich offen oder geschlossen tragen lässt in diesem Print kombiniert. Unter der Wickelbluse trage ich ein rückenfreies Cropped Top, so dass ich meine Wickelbluse auch ausziehen kann, um das Outfit je nach Wetterlage etwas zu variieren. Zusätzlich wollte ich eine extra Portion Sonne mitbringen und habe mich daher der Trendfarbe Neon gelb bedient! Dieser Ton findet sich an den Absätzen meiner Schuhe, an meiner „Non-stop summer – have fun“ clutch und an meiner Statement-Kette wieder! 🙂

Ich hoffe, dass ich mit meinem lieblings Sommertrends 2014 „tropischer all over Print“ den Wettbewerb von Tracdelight gewinne – #tdsommertrend 🙂

 xx Leonie

BLOGLOVIN  //FACEBOOK // INSTAGRAM 

………….

Shop the look:


More from Leonie

Ohh Zara Sale – The Climax (Volume II)

Some further advice on doing „the creep“ in order to rock the...
Read More

18 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.