Red Riding Hood

I would call myself a summer person!

*Anzeige

When I think of memorable experiences, I often think about a special summer – My first summer in Hamburg, the first summer I was in love, the summer as a teenager when I saw my friends every single days during public holiday… And I realize that autumn has just a really bad starting situation, because autumn means the end of summer. As soon as it’s getting grey and rainy it feels like autumn… obviously not the best associations! But this year my feelings changed and I simply love autumn. I’m looking forward to the pre-Christmas period and I love the colors of the nature and the current colors you see at the stores – In contrast to summer fashion everything looks somehow more classy and time less!

When I recently reviewed my autumn wardrobe I also realized, that I have lots of pieces for autumn and winter that I bought years ago! And every single year I’m looking forward to wearing these pieces again and again as soon as it feels like autumn! A good example of such a piece is today’s cape! I bought it quite some time ago, just because it was the craziest bargain – Nowadays, I’d love to wear this cape every single day! Fo today’s look I combined the cape with overknees, leather skirt, a comfy sweater, a XXL scarf and my bucket bag. And when I see the colors of today’s post it immediately gives me a good feeling – Autumn isn’t that bad, right!? 🙂 xx Leonie

//

Eigentlich bin ich durch und durch ein Sommer-Mensch! Wenn ich an unvergessliche Lebensabschnitten denke, dann denke ich meistens an einen bestimmten Sommer. Mein erster Sommer in Hamburg, der Sommer, in dem ich zum ersten Mal verliebt war oder auch der Sommer, in dem ich jeden Tag mit meinen Freundinnen verbracht habe… und auch meine alten Playlists erinnern mich häufig an die wärmsten uns sonnigsten Tage des Jahres. Und daher hat der Herbst auch einfach eine fiese und undankbare Rolle: er beendet den Sommer! Sobald es grau wird und anfängt zu regnen, denken wir an Herbst! Aber in diesem Jahr merke ich ganz bewusst, dass ich den Herbst eigentlich sehr schön finde! Schon jetzt freue ich mich beispielsweise wahnsinnig auf die Vorweihnachtszeit (als begeisterte Fotografin habe ich auch mein erstes CEWE Fotobuch fertig – und es ist noch nichtmal Dezember ;-)) und auch die Farben der Natur und die der Mode sind warm und im Gegensatz zu Sommermode einfach zeitloser und tragbarer!

Und dieses Gefühl bestätigt sich, wenn ich in meinen Kleiderschrank gucke! Viele meiner dicken Strickpullis und Capes sind so besonders, dass ich mich Jahr für Jahr wieder neu verliebe! Und wenn wir mal ehrlich sind: wie häufig erlebt man das? Oft haben neue Sachen eine viel höhere Anziehungskraft und Altes schätze ich dann hin und wieder gar nicht so wert! Doch wenn ich meine letzten Posts angucke, dann trage ich sehr viel Herbstmode, die ich schon vor Jahren gekauft habe – und die ich auch heute sofort kaufen würde! Ein gute Beispiel für langzeit Herbst-Lieblinge ich mein heutiges rotes Cape. Ich habe es vor Jahren im Sale entdeckt und aufgrund des unfassbar niedrigen Preises gekauft, obwohl ich nicht so häufig rot trage. Und nun würde ich es am liebsten jeden Tag tragen! Wie ihr vielleicht schon bemerkt habt, trage ich Capes unheimlich gerne zu Overknees (mehr Cape Inspo findet ihr: hier)- Heute habe ich schmale Overknees, einen Lederrock mit Volants, einen flauschigen schlichten Pulli der unter dem Cape warm hält, einen XXL Karoschal und meine Bucket Bag kombiniert. Und ich habe selten bei Bildern ein so positives Gefühl gehabt wie bei den heutigen warmen Rottönen – Wie kann man da noch gegen den Herbst sein!? 😉 xx Leonie

Red cape: Zara (similar here, here)
Leather skirt: Zara (similar here, here)
Checked scarf: Zara (similar herehere)
Leather overknees: Zara (similar here)
Black knit: All Saints (similar here)
Bucket bag: Zara (similar here, here)

  BLOGLOVIN  //FACEBOOK // INSTAGRAM 

_MG_9026

_MG_9012

_MG_9059

Lookbook-Red-Riding-Hood

_MG_9111

_MG_9307

_MG_9297

_MG_9320

Share:

18 Comments

  1. 16. November 2014 / 21:17

    Rot steht dir SO gut, meine Liebe! Ein wunderhübsches Outfit 🙂

  2. 17. November 2014 / 9:52

    ganz TOLLES Outfit 🙂
    oh du hast wirklich einen tollen Blog
    kan ich immer wieder sagen

  3. 17. November 2014 / 10:58

    Woo~~~ so colorful and so bright~!!

  4. 17. November 2014 / 11:56

    Einfach fantastisch! Die Farbe steht dir wunderbar, das Outfit ist ein Traum! <3 Du hast Recht, viele alte Sachen weiß man gar nicht mehr zu schätzen, obwohl die meisten von uns bestimmt eine Menge davon haben, man muss sie nur wieder hervorkramen und tragen 😉

    Liebe Grüße und einen schönen Wochenstart,
    Monique

  5. Dolcinella
    17. November 2014 / 12:27

    Well, this year I have very similar thoughys about autumn. I dislike this time in year but.. On the contrary… Christmass time is so near! <3

    Dolcinella.blogspot.com

  6. 18. November 2014 / 11:39

    Wunderschöner Look! Du siehts wirklich traumhaft schön aus in rot. Ich liebe Capes und Ponchos und das Cape ist definitiv ein Traum! 🙂

    Liebe Grüße aus Wien,
    Ina

  7. 18. November 2014 / 16:36

    Also, Leonie, Du sagst, Du trägst selten ROT – solltest Du aber!! Die Farbe steht Dir unheimlich gut & das Cape ist einfach over-the-top!!!

    Ich hab auch eins, in schwarz-weiß-rot kariert & ich trage es auch gerade irgendwie fast non-stop, check this out: http://www.helloshopping.de

    xoxo from Berlin,
    N I N A

  8. 18. November 2014 / 17:28

    Sehr, sehr cooler Look!

  9. 18. November 2014 / 19:48

    You don’t have to share your style among blinking banners and you don’t need likes, hypes and hearts from fake users 🙂 Join http://www.voguedrobe.com, start to share your shots and experience pure fashion pleasure 🙂

  10. 10. December 2014 / 9:07

    The red dress is very elegant, it is my love style,i also want to have it.

  11. Nicol
    14. December 2014 / 17:52

    Love this red cape!! Is it from zara winter collection 2014??

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Inline
Inline