#ohh2014

Oh(h) my – Does this call for some resolutions? I was planning on writing this post by the end of 2014 in order to review the year, but somehow I had to much going on and simply didn’t found the time to sit down and structure my thoughts. I could take a paper and call it “Resolution No. 1: Be more structured and organized!”, but that is really not what feels good to me. Working on the blog means being free to me. And freedom is to write whenever I feel like sharing inspiration and thoughts with you and also to close the laptop, whenever the offline life calls my attention! In case I will share some resolutions with you, they will be about having things straightened out with oneself and being free… 😉

*Anzeige

The year 2014 has been a special one to me. I’ve quitted my job as a strategy consultant and worked steadily on being able to have more time for my and the blog. The first half of the year was quite unsettled. I was working a lot in Marketing and on the weekends I was studying fashion management. Looking back at this period, I’m not even sure how I managed to also work on the blog these days! I was lucky to have a really good friend by my side, who was by my side – pushing me to work on my dreams and to believe in myself! During this time I decided to concentrate more on the blog and to put all my heart into it!

The happier I am, that for the second half of the year I had my boyfriend by my side who decided on becoming a big part of the blog and to support me, even though he is working full time and studying at the weekend! I’m not even sure how he is managing everything, but we share a dream together and that is the biggest motivation one could have! Therefore, I’m ready to get everything started in 2015! And everything would be the same without your support, I cannot wait for to experience 2015 with you! Belowyou can find my favorite pictures from 2014. You can click on a picture to find out more about the look! I hope you’ll enjoy it! xx Leonie

Hallo ihr Lieben, schreit das hier etwa nach einem Vorsatz fürs neue Jahr? Ja, ich wollte natürlich noch im alten Jahr ein Best of 2014 machen, aber irgendwie hab ich es mal wieder nicht geschafft! Und obwohl ich jetzt ein Papier nehmen könnte und Vorsatz Nr.1: “Sei organisierter und strukturiere dich besser!” ist es genau das, was ich nicht möchte. Viel mehr möchte ich in 2015 noch mehr auf mein Herz und mein Gefühl hören. Die Arbeit am Blog bedeutet Freiheit für mich und umso mehr genieße ich es zu schreiben, wenn ich Gedanken teilen möchte und den Laptop zuzuklappen, wenn mich das offline Leben ruft!;) Falls ich also noch auf die Idee kommen sollte Vorsätze zu notieren, dann werden es Appelle an das mit sich im Reinen und Freiheit sein…! 😉

Das Jahr 2014 war aber wirklich ein besonderes! Ich habe meinen viel zu einnehmenden Job als Strategieberaterin beendet und mir Stück für Stück mehr und mehr Freiheit für mich und den Blog erarbeitet. Das erste halbe Jahr war ein ziemliches durcheinander. Ich habe noch wahnsinnig viel im Bereich Marketing gearbeitet und parallel an den Wochenenden an einer Modeuniversität ein Intensivstudium für Mode- und Textil absolviert. Im Nachhinein weiß ich gar nicht wie ich es in der ersten Hälfte des Jahres überhaupt geschafft habe ab Blog zu arbeiten! Ich hatte in dieser Phase aber eine wahnsinnig tolle Freundin an meiner Seite, die an mich und meine Träume geglaubt hat und mit mir einfach viel am Blog rum probiert hat. In dieser Zeit habe ich viel über mich gelernt und mich ganz bewusst dafür entschieden nicht weiterhin am Blog rum zu experimentieren, sondern meine volle Konzentration und Leidenschaft dieser Aufgabe zu widmen.

Umso glücklicher bin ich, dass ich im zweiten Halbjahr 2014 meinen Freund nicht nur privat, sondern auch immer mehr als Partner für den Blog gehabt habe. Nach einer Zeit der Eingewöhnung habe ich mich endlich auch selbstbewusster vor der Kamera gefühlt und gelernt mich noch besser auf mein Gefühl und meine Intuition zu verlassen. Jetzt sind wir ein eingespieltes Team und werden in 2015 zusammen an unseren Träumen arbeiten und ich bin überglücklich alleine bei dem Gedanken daran. Und es wäre alles nicht halb so schön, wenn ihr nicht Teil dessen sein würdet! Vielen Dank für eure Unterstützung in 2014, ich freue mich auf ein aufregendes neues Jahr mit euch! Unten habe ich meine liebsten Looks aus dem vergangenen Jahr für euch zusammen gestellt – Wenn ihr auf ein Bild klickt, landet ihr bei dem entsprechenden  Post mit allen Infos und der Geschichte zu dem Post! Ich hoffe es gefällt euch! xx Leonie

 BLOGLOVIN  //FACEBOOK // INSTAGRAM 

MY FAVORITE LOOKS IN 2014
(you can click on the picture to see the post :))

2014

IMG_1583

GreyKnit_Lace

IMG_8423

IMG_9110

IMG_1601

IMG_2421

IMG_7673

leonie_sophie_hanne_024

leonie_sophie_hanne_032

IMG_2055

leonie_08_14_004

leonie_08_14_014

leonie_08_14_047

IMG_7314

IMG_1191

IMG_1444

IMG_2345

_MG_3897

IMG_3632

_MG_5413

Beitragsbild_RedridingHood_ohhcouture_Leonie_Hanne

Blue_Coat_Cape_Forever21_Zara_ohhcouture1

Print_silver_3.1 Phillip Lim_ohhcouture5

Greige_beige_grey_leather_coat_overknees_ohhcouture10

Bordeaux_overknees_lace_ohhcouture10

 

BYE BYE 2014, HELLO 2015

More from Leonie

Printed Palazzos

Rainbows, unicorns, cotton candy – There is a never-ending list of things...
Read More

8 Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *