Monday Update #8

Monday Update #8

R E V I E W: Ohh what a week! The past week has been one of the most exhausting and exciting weeks I’ve ever had. On Monday I was leaving for Barcelona, where I was shooting an international campaign with a high street retailer together with a French and a Dutch blogger.

*Anzeige

It was the first time the three of us met and we had such a good time together. On our first day we styled our outfits for the upcoming shooting day and discussed hair and make-up. The photographer and his team spent the day location scouting and I was keen on finding out more about the places they selected for the shooting. On production days like these I always realize how many tasks you do at the same time while working on your blog posts: Styling, make-up, location scouting, post production… Having a team and dividing these tasks is always really inspiring. The production office was in the heart of Barcelona and we had one if the best buffets ever which sometimes is kind of tricky as I’m a vegetarian (plus, I do have a lot of strange preferences when it comes to food :))! Also the team was really nice and we had a little winter garden to film interviews which was the cutest room with such a nice view – I obviously had to share it on Instagram!

On the next day we got up really early, to be ready for the first shooting as soon as the sun was up. All three of us were supposed to shoot three looks and, therefore, we were heading to three different locations. I’ve been in Barcelona before, but only for one day during my high school trip to Lloret del Mar (no comments on that ;))! It was really nice to combine work with seeing more of Barcelona and all the locations the photographer selected were absolutely stunning. Shooting underneath palm trees surrounded by green parrots in December was quite an unique experience!:) The day after Alex and I scheduled some leisure time as I love to find out more about the places we visit! We got up early to shoot some projects and afterwards we headed to El Born which is the creative district of Barcelona. It was such a stunning place and I decided to dedicate a whole blogspost to this area! I’ll share all my impressions with you as soon as possible!:)

Afterwards I directly headed to Munich were I had two more days of shooting and filming for a project which is still top secret. I’m not allowed to tell you more yet, but I’m super excited to be part of it and I’ll tell you more as soon as I’m allowed to do so, I promise!:) When flying back to Hamburg I was more than positively surprised by the Munich airport: Between terminal 1 and terminal 2 there was a Christmas market and it even has a skating rink!:):) The past weeks have been totally crazy and, therefore, I’m super happy about every glimpse of Christmas!:) Arriving home I was so tired, I needed a long deep sleep! I spent the whole weekend at home in Schleswig-Holstein in the north of Germany, as it was my Mum’s birthday. Our family has a really close relationship and, hence, we did not only celebrate one day but spend two days all together. Being back home with my favorite people felt like the best holiday you could dream of. Everyone in my family is really bubbly so the atmosphere is always warm, positive and I automatically feel like a happy child again.

P L A N S: And way too fast it’s Christmas! Today is my last day of work before finally soaking all the Christmas spirit in. I’m on my way to Berlin right now to film with ASOS and afterwards I’ll be freeee!:) There are still so many things I have to do which involves working in front of the pc, but that is not a problem as I love working on new posts, sitting in one of my favorite cafes with Alex – I can think of worse!;) I do have two close friends who have their birthdays on December 24th so we celebrate one birthday on December 23rd in the evening and have one party on the 24th in the morning. We are already doing this for years so for me that’s part of my Christmas celebrations!:) After that Alex and I will celebrate Christmas with my family on December 24th and afterwards, we will be heading to his family for some more celebrations!:) After theses valuable days with my family last weekend, I cannot wait for the quiet and cozy Christmas days! And as soon as all the Christmas craziness is over, I would love to escape somewhere warm and sunny. As we had to cancel our trip to Mexico, I’m still dreaming of getting some sun. I’m such a summer person and even thinking about summer and sunshine fills my heart with joy! I’ve already checked quite a few locations, but the reservation level is pretty high after Christmas! I’ll keep you updated!:)

N E W  I N: With such an exciting week, I had no time for shopping and there is no new fun piece I could tell you about!:) Also shortly before Christmas it is way more fun to buy things for your beloved ones! I always buy Christmas presents last minute, so the next days will be intense!;) But it might be that Alex arranged something for me. I’ve always wanted a Valentino bag and there might be the chance that Alex got it for Christmas!:):)

I hope you all had a good start into this special week! How are your plans for Christmas celebrations? I wish all of you a merry, merry Christmas and some peaceful and joyful days with your beloved ones! xx Leonie

//

R E V I E W: Ohh what a week! Die vergangene Woche war wahrscheinlich eine der anstrengensten und gleichzeitig aufregendsten Wochen meines Lebens. Am Montag bin ich gemeinsam mit Alex in der Früh nach Barcelona geflogen, wo ich gemeinsam mit einer Bloggerin aus Frankreich und einer Bloggerin aus Holland eine internationale Kampagne geshootet habe. Ich kannte Yara und Fadela vorher noch nicht und fand es sehr schön Zeit mit diesen beiden großartigen Mädels verbringen zu können. Am ersten Produktionstag haben wir unsere Outfits anprobiert und das Styling für den kommenden Tag festgelegt. Das Team des Fotografen war parallel auf Locationsuche und hat abends dem Rest des Teams seine Vorschläge präsentiert. An solchen Tagen merke ich immer wieder wie viele Aufgaben man als Blogger normalerweise parallel meistert – Vom Styling, über Make-up, Location-Scooting und Bildbearbeitung – Es ist wirklich eine große Bandbreite! Unser Produktionsstudio lag im Herzen von Barcelona und der Veranstalter war wirklich unheimlich nett. Die ganze Stimmung im Team war super angenehm und es gab eins der leckersten Buffets die ich je erlebt habe!:) Vielleicht habt ihr auch auf Instagram den kleinen Wintergarten mit Blick in die niedlichen Hinterhöfe gesehen – Es war eine unheimlich besondere Location!

Am zweiten Tag wurde es dann ernst, wir sind früh aufgestanden und wurden direkt für unseren ersten Look gestylt. Insgesamt haben wir Mädchen jeweils drei Outfits geshootet und sind dafür an drei unterschiedliche Orte in Barcelona gefahren. Ich kannte Barcelona vorher nur von meiner Abreise nach Lloret del Mar (kein Kommentar ;)) und hab mich gefreut schon während des Jobs mehr von der Stadt zu sehen – Im Dezember unter Palmen und umgeben von gründen Papageien zu fotografieren war einfach großartig. Am dritten Tag hatten Alex und ich dann noch etwas Zeit für uns und so haben wir an einigen unserer Lieblingsorte letzte Projekte fotografiert und haben hinterher El Born erkundet. El Born ist das kreative Viertel Barcelonas und es war unheimlich schön und inspirierend sich in den niedlichen Gässchen treiben zu lassen. Ich habe ganz fleißig Fotos gemacht und werde euch die Tage mehr aus El Born zeigen.

Von Barcelona aus ging es direkt nach München, wo ich zwei Tage an einem wahnsinnig aufregenden Projekt gearbeitet habe, was leider noch komplett geheim ist! Ich darf euch also noch gar nichts verraten, werde es aber nachholen sobald ich kann, versprochen!:) Eins meiner Highlights war der Weihnachtsmarkt am Münchner Flughafen, inklusive Schlittschuhbahn! Der Dezember war so unheimlich ereignisreich und daher freue ich mich über jedes Fünkchen Weihnachten!:) Ich bin jedenfalls nach dem aufregenden Woche am Freitag zuhause angekommen und war so unheimlich müde, dass ich gefühlt in einen 100 jährigen Schlaf gefallen bin. Das Wochenende habe ich in meiner Heimat in Schleswig-Holstein verbracht. Meine Mama hatte großen Geburtstag und weil wir so eine Familienbande sind, haben wir nicht nur den Tag der Feier, sondern auch den Tag danach miteinander verbracht. Egal was ich sehe und wen ich treffe, nichts ist schöner als zuhause bei meiner Familie zu sein. Alle sind sehr quirlig und lebensfroh und ich kenne niemanden, der bodenständiger als meine Mama ist – Sobald ich zuhause bin fühle ich mich wieder wie 6 Jahre alt und bin durch und durch glücklich und zufrieden!:)

P L A N S: Und dann ist es auch plötzlich schon wieder Weihnachten! Heute bin ich noch einmal kurz für ASOS in Berlin und drehe ein letztes Video und dann freue ich mich unbeschreiblich doll auf ein paar ruhige und besinnliche Tage mit meinen Liebsten. Ich habe zwei Freundinnen, die am 24. Geburtstag haben und so feiern wir den einen Geburtstag am 23. spät abends und den nächsten Geburtstag am 24. in der Früh – Ich kenne es aber auch nicht anders und de Geburtstagsmarathon gehört daher für mich zu Weihnachten dazu!:) Alex kommt aus der Ukraine und seine Eltern feiern den 24. nicht ganz so groß wie meine Eltern und so feiern wir am 24. gemeinsam mit meiner Familie und fahren hinterher in den hohen Norden, um mit seiner Familie Zeit zu verbringen. Nach der aufregenden Zeit die letzten Woche  und mit allem, was bereits fürs kommende Jahr ansteht würde ich über Silvester am liebsten in die Sonne. Es gibt aber wahrscheinlich keine Zeit die stärker nachgefragt und ausgebucht ist als die zum Jahreswechsel und so bin ich mir noch nicht sicher, ob wir noch etwas schönes finden! Da wir Tulum verschieben mussten würde ich mich jedenfalls unendlich freuen – Ich bin ein totaler Sommermensch und alleine der Gedanke an Wärme und Sonnenschein macht mich glücklich.

N E W  I N: Die Aufregung der vergangenen Woche war tatsächlich positiv für meinen Geldbeutel – Ich habe es nicht einmal geschafft übers Shoppen nachzudenken!:) Außerdem hat man so kurz vor Weihnachten viel mehr Lust sein Geld für andere auszugeben, oder nicht!? 🙂 Es kann aber gut sein, dass Alex es geschafft hat eine ganz tolle Tasche für mich zu organisieren – Ich wollte schon immer eine Valentino Tasche und werde mich mal überraschen lassen, ob er da was eingefädelt hat!;)

Ich wünsche euch einen tollen Start in die neue Woche und wünsche euch schon einmal wundervolle und erholsame Weihnachtstage, ein leckeres Festessen und eine tolle Zeit mit den Liebsten. xx Leonie

Follow via BLOGLOVIN  – FACEBOOK – PINTEREST<3

Instagram_ohhcouture_leonie_hanne

Instagram_leonie_hanne_ohhcouture14

Processed with VSCOcam with f2 preset

Instagram_leonie_hanne_ohhcouture15

Follow:
SOCIAL

10 Comments

  1. 21. December 2015 / 23:36

    Ich liebe die Fotos und ich bin schon sehr sehr sehr gespannt noch mehr Schnappschüsse aus Barcelona zu sehen! 🙂 So ein paar Tage weg von der Uni und von zuhause könnte ich jetzt auch gebrauchen! Klar war das bestimmt auch super anstrengend aber ich kann mir vorstellen dass du im schönen Espana auch unglaublich tolle Erfahrungen sammeln konntest!
    Liebe Grüße,
    Elena
    _______________________________________________
    http://annelenafashion.com/
    PS liebe Mädels: Bis zum 24.12. habt ihr noch die Chance bei mir einen YSL Lippenstift zu gewinnen. Die Farbe darf sich die Glückliche natürlich selbst aussuchen. Schaut doch einfach mal vorbei. 🙂

  2. 22. December 2015 / 6:19

    Deine Woche hört sich super spannend und aufregend aber auch sehr anstrengend an. Wünsche dir ebenfalls frohe Weihnachten und hoffe du genießt die Zeit im Kreise deiner Familie.

    LG Caterina
    http://caterinasblog.com

  3. 22. December 2015 / 9:09

    Ich denke die Erfahrungen, die du gemacht hast können Shoppen sowieso nicht ersetzen. Dir nochmal viel Kraft die kommenden Tage Leonie ? dann kann morgen Weihnachten und die geburtstagsfeiern für dich beginnen ?

    Ganz liebe Grüße, Vivi ?
    vanillaholica.com

  4. 22. December 2015 / 11:19

    Ach was für eine aufregende Woche, ich wünsche dir einen schönen 24. Dezember, genieße ihn!
    Liebe Grüße an dich
    Alnis

  5. 22. December 2015 / 11:48

    Da bin ich aber gespannt, was da auf uns zukommt 🙂 Deine Bilder sind jedenfalls traumhaft schön! <3

    Liebe Grüße
    Ina

    http://www.ina-nuvo.com

  6. 22. December 2015 / 16:57

    Wow, was für traumhafte Bilder und ein wirklich spannendes Monday-Update! Ich bin soo gespannt auf deine weiteren Projekte!

    Liebe Leonie, ich wünsche dir und Alex ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest im Kreise eurer Liebsten! Lasst es euch richtig gut gehen und ich hoffe, dass du ein bisschen Zeit für Entspannung findest! ♥♥

    Ganz liebe Grüße
    Monique

    Mo-off-duty

  7. 23. December 2015 / 20:42

    Man muss auch nicht immer shoppen gehen! 🙂 Über Weihnachten kannst du dich bestimmt von der Woche erholen 🙂
    Liebste Grüße, Lea | http://iamlea.com

  8. Nina
    28. December 2015 / 19:03

    Wow, so viel muss man in einer Woche erstmal erleben! Wirklich wunderbare Impressionen, ich finde dein Wochenrückblick ist tatsächlich einer der wenigen lesenswerten.
    Und verrat uns unbedingt, ob du die Tasche von Valentino bekommen hast! 😉

    Liebste Grüße,
    Nina von http://www.ninaconinaco.com

  9. Leonie
    Author
    28. December 2015 / 19:27

    Viiiielen lieben Dank! Ich weiß immer nicht, ob ich zu viel schreibe – Ich konnte mich noch nie gut kurz fassen 😀
    Und jaaaaa, es gab sie :):):)
    <3

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Inline
Inline