Home Away | Milan

After a short break in my FeWo / HomeAway series featuring the cities of the international fashion weeks I finally present to you the post about my apartment in Milan. During my first visit to Milan for the fashion week last fall I was overwhelmed by the beautiful city. Since, I have been to Milan four times in the past half year and therefore during this season’s fashion week I knew exactly in which part of the city I wanted to stay.

*Anzeige

In Milan it’s all about location. If you stay in the center of the city there are so many small streets and narrow alleys and I can tell you: the more centrally you live the more you will enjoy this city to the fullest. 😉 In the past I have therefore lived in hotels in the city center but because of the location they had always been either overprized or super-noisy. Not so my FeWo apartment! The apartment was situated behind an inner courtyard  far off the street and it had a lovely balcony that reminded me of our trips to Italy when I was a child. Every night when we came home after an exciting fashion week day we prepared ourselves some fresh food out of our fridge and sat down comfortably on the couch or the balcony. And just like that our busy and exciting time in Milan felt much more homely. You can find our apartment: here. Last but not least (quite the opposite actually) I will upload the post on my FeWo apartment in Paris during the next days and I can tell you this much : it’s my (not so) secret favorite. 😉 xx Leonie

//

Nach einer kleinen Pause in meiner FeWo / HomeAway Serie zu den internationalen Fashionweeks gibt es heute endlich den Post zu meiner Ferienwohnung in Mailand. Während ich bei meiner ersten Fashionweek in Mailand im vergangenen Herbst noch ganz überwältigt war die schöne Stadt um ersten Mal zu besuchen, war dieser Besuch bereits mein vierter im letzten halben Jahr und daher wusste ich ganz genau, wo ich in Mailand gerne wohnen würde. Denn im Zentrum von Mailand gibt es viele kleine Straßen und verwinkelte Gassen und umso zentraler man wohnt, umso mehr Freude wird einem der Mailand-Besuch bereiten.;) Die letzte zwei Male habe ich daher sehr zentral in Hotels gewohnt, die aber aufgrund der Lage entweder total überteuert oder sehr laut waren. Ganz anders ging es mir mit meiner FeWo Wohnung. Die Wohnung lag hinter einem kleinen Innenhof, abseits von der Straße und hatte einen unheimlichen süßen Balkon, der mich an meine Italienurlaube als Kind mit meiner Familie erinnert hat. Jeden Abend, wenn wir nach einem aufregenden Tag nach Hause gekommen sind, haben wir uns etwas frisches aus unserem Kühlschrank zu essen vorbereitet und uns aufs Sofa oder auf unseren Balkon gesetzt. Und so fühlte sich die aufregende Zeit in Mailand gleich viel heimeliger an. Unser Apartment findet ihr: hier. Last but not least veröffentliche ich in den nächsten Tage noch mein Apartment aus Paris und ich kann euch schon verraten – Es ist mein heimlicher Favorite. 😉 xx Leonie

HomeAway_FeWo_Milan_ohhcouture01

HomeAway_FeWo_Milan_ohhcouture05

HomeAway_FeWo_Milan_ohhcouture08

HomeAway_FeWo_Milan_ohhcouture07

HomeAway_FeWo_Milan_ohhcouture03

HomeAway_FeWo_Milan_ohhcouture04

HomeAway_FeWo_Milan_ohhcouture09

HomeAway_FeWo_Milan_ohhcouture12

HomeAway_FeWo_Milan_ohhcouture06

HomeAway_FeWo_Milan_ohhcouture11

HomeAway_FeWo_Milan_ohhcouture02

*In cooperation with FeWo <3

Share:

5 Comments

  1. 1. April 2016 / 23:01

    Das sieht so schön aus! Mailand ist einfach so eine tolle Stadt und voll von so süssen versteckten Orten 🙂
    Liebe Grüsse, Carmen – http://www.carmitive.com

  2. 1. April 2016 / 23:13

    Wunder wunder wunderschön!! Nur das Bild hinter dem Bett finde ich ein bisschen krass düster, aber hey, bei der Lage und der wunderschönen Wohnung wäre es wirklich ziemlich frech so etwas zu bemängeln :D. Ich bin schon gespannt auf die Wohnung in Paris und freue mich auf die Fotos! 🙂
    Liebe Grüße,
    Elena
    _______________________________
    http://saintjeans.de/

  3. 2. April 2016 / 9:33

    Tolle Wohnung. Zwar sehr alt aber hat dadurch auxh sehr viel Charme.
    Es ist einfach schön wenn man ein bisschen mehr Platz hat und eine Wohnung hat anstatt eines kleinen Hotelzimmers.

    LG Caterina
    http://www.caterinasblog.com

  4. 2. April 2016 / 12:32

    Das Apartment sieht wirklich schön urig aus. Das Bad dagegen finde ich wirklich stylisch. Warst du eigentlich auf allen Fashion Weeks?

    Ganz liebe Grüße,
    Krissi von the marquise diamond
    http://themarquisediamond.de/

  5. Leonie
    Author
    2. April 2016 / 13:02

    Urig trifft es glaube ich ganz gut! 🙂 Jaaaaa – Also auf der Berliner Fashionweek im Januar und dann im Februar und März in New York, London, Mailand und Paris. Alle hintereinander ist aber doch ganz schön viel!;) <3

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Inline
Inline