Monday Update #14

Monday Update #14

Hello my dear ones, another week has past and once more I am writing a Monday update on the plane – it is starting to become a tradition. 🙂

*Anzeige

R E V I E W: Most of last week I spent in Dallas. I lived in Chicago for a couple of months and I have visited Miami, New York, Boston and Los Angeles. However, Dallas has been a completely new experience. My first impression of the city was that it is very American. When I arrived in Dallas in the evening I was very tired because of the time difference. It was shortly after 6 pm and we had decided to stay up for a while longer so we went for a walk to find a coffee shop and get some coffein in our systems. We tried three different Starbucks shops until we  finally had to accept that there were no stores open after 6 pm – and that was the middle of the week. Also, it felt as if we were the only people out on the streets. The streets were large but deserted and we did not see a single soul walking around. The next day, when we were walking around looking for an ice cream shop – it was at least 30° celsius, so our motivation was high – we were actually stopped by the police and asked what we were doing straying around. 🙂

Back to serious business: in Dallas I attended the rewardStyle bloggers’ conference, where I met many bloggers from all over the world and visited interesting Class Rooms on different topics such as YouTube, Instagram, etc. After we had been travelling so much in the past few months during which I met many international bloggers, it was nice to see some familiar faces again. Different brands such as Lusia Via Roma and Missguided had organized parties and dinners and I had four unforgettable days collecting new impressions and meeting amazing people.

Next to all the presentations, Class Rooms and parties I had some time to explore Dallas. I fell in love the most with the quarter Depp Ellum and the 42 Murals project. To valorize the area, numerous artists painted walls and Alex and I strolled through the area, tried small restaurants such as Drugstore Cowboy (advocado toast ;)) and enjoyed the beautiful weather. During that little excursion we also took the photographs in front of the US flag and the floral wall. 🙂

P L A N S: This week will be especially exciting. After years I am finally back in LA and I cannot wait to explore the city anew. The first nights I will spend with Alex and my friend Tamara in a hotel in West Hollywood before we will move into a FeWo apartment. I look forward to the apartment the most because I love having a proper “home” especially when I am on a long trip. And on the weekend we will finally head to Palm Springs for the Coachella festival. All my life I have loved dancing – I did hip hop and ballroom dancing for years – and maybe that’s why I am so thrilled to be at the  Coachella. The people, the atmosphere, the music, the parties – I have been dreaming about going to the Coachella festival and I cannot believe that it is happening in only a few days. I finally got a new mobile phone contract and will be able to upload tons of pictures and snaps!

N E W  I N: Since I have been to London numerous times in the past months, I am more and more thrilled about the Heathrow Airport – most of all the shopping terminal, terminal 5, really enhances my travelling!:)  This time we flew from London to Dallas and therefore one could shop without paying taxes not only when it came to perfumes and chocolate but also regarding Chanel, Gucci, etc. And because I am so completely in love with my Gucci Dionysus purse, I decided to get the purse of my dreams for the upcoming exciting trips: the Bloomy Dionysus – and I am in love, head over heels! Also, I fell for several pieces at Storets such as a blouse with rushings and a very special pair of jeans. I will order online at Storets for the first time – I am very excited! 🙂 For Coachella I also bought a lacerated pair of jeans during the Shopbop sale and a skirt with fringes. I am already excited to see all the outfits at the Coachella!

I wish y’all (still living the Texan spirit) an amazing April week and send you lots of sun from LA. xx Leonie

//

Hallo ihr Lieben, schon wieder eine neue Woche und schon wieder schreibe ich bei Monday Update aus dem Flugzeug, es ist meine schon ein kleines Ritual geworden. 🙂

R E V I E W: Den Großteil der letzten Woche habe ich in Dallas verbracht. Ich habe bereits einige Monate in Chicago gelebt und Miami, New York, Boston und Los Angeles besucht – Dallas hingegen war noch einmal eine ganz, ganz neue Erfahrung. Auf den ersten Eindruck kam mir die Stadt sehr amerikanisch vor. Als ich am Abend in Dallas ankam war ich durch die Zeitverschiebung unheimlich müde. Es war kurz nach sechs und wir wollten noch etwas wach bleiben und haben daher entschlossen zu Fuß nach einem Coffee Shop zu gucken, um etwas Koffein zu tanken. Insgesamt haben wir es bei drei Starbucks Filialen versucht bis wir uns eingestehen konnten, dass es nach sechs Uhr keine offenen Geschäfte mehr gab – Und das mitten in der Woche. Gefühlt war außer uns auch niemand unterwegs, die Straßen waren irrsinnig breit und weit und breit haben wir keine Fußgänger gesehen. Und auch als wir am nächsten Tag zu Fuß nach einem Eis gesucht haben – Es waren immerhin fast 30 Grad und daher war die Motivation groß – Und wir wurden tatsächlich von der Polizei angesprochen und gefragt, warum wir so rum irren. 🙂

Nun aber zu den wesentlichen Dingen – In Dallas habe ich die rewardStyle Blogger Conference besucht, bei der ich viele liebe Blogger von überall aus der Welt getroffen und spannende Class Rooms zu verschiedensten Themen wie YouTube, Instagram etc. besucht habe. Nachdem wir in den letzten Monaten so viel gereist sind und ich überall auf der Welt neue Blogger kenne gelernt habe, war es nun schön so viele Mädels wieder zu sehen. Verschiedene Brands wie Lusia Via Roma und Missguided haben Partys und Abendessen organisiert und es waren vier unvergessliche Tage, in denen ich wahnsinnig viele neue Eindrücke gesammelt und neue tolle Menschen in mein Herz geschlossen habe.

Neben all den Präsentationen, Class Rooms und Partys gab es aber auch etwas Zeit Dallas zu erkunden und hierbei habe ich mich besonders in das Viertel Depp Ellum und das 42 Murals Projekt verliebt. Um den Bezirk aufzuwerten haben verschiedenste Künstler Wände bemalt und so sind Alex und ich durch das Viertel geschlendert, haben kleine Restaurants wie das Drugstore Cowboy (Avocado Toast ;)) ausprobiert und das gute Wetter genossen. Bei dem Ausflug sind auch die Bilder von der USA Flagge und der Blumenwand entstanden. 🙂

P L A N S: Diese Woche wird eine besonders aufregende Woche. Nach Jahren bin ich wieder in LA und ich kann es kaum erwarten die Stadt neu zu entdecken. Die ersten Nächte bin ich gemeinsam mit Alex und meiner Freundin Tamara in einem Hotel in West Hollywood bevor wir in ein FeWo Apartment ziehen – Darauf freue ich mich besonders, da ich es gerade bei längeren Reisen absolut genieße in einem Apartment ein Gefühlt von nach Hause kommen zu haben. Und am Wochenende geht es dann endlich nach Palm Springs und aufs Coachella Festival. Ich habe mein Leben lang getanzt – Insbesondere Hip Hop und Standard –  und ich kann es kaum erwarten das Coachella Festival zu erleben. Die Menschen, die Stimmung, die Musik, die Partys – Ich hatte mir so gewünscht aufs Coachella zu gehen und kann es kaum glauben, dass es schon in wenigen Tagen so weit ist. Ich habe mir endlich einen besseren Handyvertrag zugelegt und werde deswegen ganz fleißig Bilder hoch laden und snappen!

N E W  I N: Nachdem ich die letzten Monate immer wieder in London war, wurde ich immer begeisterter von Heathrow Airport – Besonders der Shopping Terminal schlechthin, Terminal 5, ist immer wieder eine Bereicherung für meine Flugreisen! :)Dieses mal sind wir von London nach Dallas geflogen und daher gab es auf einmal Tax Free und das nicht nur bei Parfüms und Schokolade, sondern auch bei Gucci, Chanel etc. Und nachdem ich mit meiner Gucci Dionysus Tasche so unheimlich glücklich bin, habe ich mir für die kommenden aufregenden Tripps meine aktuelle Traumtasche, die the Bloomy Dionysus, gekauft und ich bin so, so verliebt! Außerdem habe ich mich in einige so wundervolle Teile bei Storets wie z.B. eine Rüschenbluse oder ganz besondere Jeans verliebt und werde jetzt zum ersten Mal bei Storets bestellen! Fürs Coachella habe ich mich außerdem bei Edited in eine zerrissene Jeansshorts verliebt – Ich bin schon so gespannt auf all die Outfits vor Ort!

Ich wünsche euch eine wunderschöne April-Woche und sende euch ganz viel Sonne aus LA. xx Leonie

Follow via BLOGLOVIN  – FACEBOOK – PINTEREST<3

Monday_Update_Dallas_Instagram_ohhcouture

Postcards from Dallas <3

American vibes | Deep Ellum, Dallas
BAG: Gucci (here),BLOUSE: Paul & Joe (similar here)

Bloomy Dionysus & Burrata bruschetta | Mercat Bistro, Dallas
BAG: Gucci (here)

Views | Magnolia Downtown Dallas, Dallas

Matching my bag with the wall | Deep Ellum, Dallas
DENIM: Levis (here), BAG: Gucci (here), HEELS: Acne Studios (here), SUNNIES: Ray Ban (here), BLOUSE: Paul & Joe (similar here)

First Sprinkles ice cream ever | Sprinkles, Dallas

Stars & Stripes | Deep Ellum, Dallas
DENIM: Levis (here), BAG: Gucci (here), HEELS: Acne Studios (here), SUNNIES: Ray Ban (here), BLOUSE: Paul & Joe (similar here)

Acai bowl & Gucci mules | Drugstore cowboy, Dallas
PRINTED DRESS: Ganni (here), DENIM: Levis (here), MULES: Gucci (here), BAG: Proenza Schoulder (here)

Texas Allstars | Deep Ellum, Dallas
PRINTED DRESS: Ganni (here), DENIM: Levis (here), MULES: Gucci (here), BAG: Proenza Schoulder (here)

Goat cheese salad & favorite bag |Sissy’s Southern Kitchen & Bar
BAG: Gucci (here)

All bloomy everything | Deep Ellum, Dallas
DENIM: Levis (here), BAG: Gucci (here), BLOUSE: Paul & Joe (similar here)

Stealing Tamara’s sunnies | Dallas Airport, Dallas
SUNNIES: Dior (here)

An ice cream a day | Sprinkles, Dallas


Follow:
SOCIAL

12 Comments

  1. 12. April 2016 / 9:52

    Wundertolle Bilder wie immer! 🙂 ich freue mich schon darauf was du von Coachella berichten wirst!
    Liebe Grüße,
    Elena
    ______________________________
    http://saintjeans.de/

  2. 12. April 2016 / 9:55

    Das hört sich super spannend an! Ich möchte so gerne mal nach LA oder Dallas! Und deine Fotos verstärken das gerade noch 😛

    Liebe Grüsse aus der Schweiz

    Michaela

  3. 12. April 2016 / 10:26

    Aw I love these pictures! They’re all spreading these great American vibes <3 Your plans all sound so exciting! Can't wait for the updates 🙂 Enjoy LA – and COACHELLAAA! 🙂 <3
    xx, Carmen – http://www.carmitive.com

  4. 12. April 2016 / 12:36

    Die Bilder schauen unheimlich gut aus und die Gucci Bag ist echt total schön! Ich wünsche dir und den anderen ganz viel Spaß auf dem Coachella – dort würde ich so gerne auch einmal sein 🙂

    Liebste Grüße,
    Chrissy | http://www.arosegoldworld.wordpress.com

  5. 12. April 2016 / 13:46

    Ein wirklich toller Beitrag. Es ist für mich immer total spannend wenn du über deine Reisen schreibst und erzählst. Außerdem sind deine Fotos total inspirierend.

    Liebste Grüße
    Swantje

    http://www.offwhiteswan.com

  6. 12. April 2016 / 14:23

    Wieder mal ein toller Wochenrückblick und so schöne Fotos! Wahnsinn wie du rum kommst und die Welt entdecken kannst. Wie ich letztens schon geschriben habe, bin ich sehr gespannt, über das was du über das Coachella berichten und zeigen wirst.

    Ich wünsche dir eine tolle Zeit in LA!

    Viele Grüße
    Stephie

  7. 12. April 2016 / 22:08

    Wundervoller Beitrag! Witzig, dass euch die Polizei angesprochen habt – dabei ist es das normalste der Welt sich bei so einer Hitze ein Eis zu gönnen <33

    xx Tschok | http://www.thedetsornfactory.com

  8. 13. April 2016 / 5:54

    Super hübsche Bilder. Das Haus mit der Amerika Flagge gefällt mir total gut.
    Die Tasche von gucci ist wunderschön.

    LG Caterina
    http://caterinasblog.com

  9. 14. April 2016 / 18:53

    Such beautiful photos! And your plans sound super good! x

    mithmagazine.com | @mithmagazine

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Inline
Inline