MONDAY UPDATE #34

MONDAY UPDATE #34

Ihr Lieben, da Internet auf Kuba nur an wenigen Orten funktionierte und dazu noch recht teuer war, konnte ich kein Snapchat nutzen um euch richtig auf dem Laufenden zu halten! Dafür habe ich mich aber direkt hingesetzt und alle meine Eindrücke in einem ausführlichen Kuba Diary festgehalten, dass bereits morgen online geht! 🙂 Daher werde ich heute weniger Wochenrückblick und mehr – ausblick schreiben! Alle Details zu Kuba gibt es dann aber morgen! 🙂

*Anzeige

R E V I E W: Was für eine Woche. Ich bin gestern wieder in Deutschland gelandet und auch mit etwas Abstand kann ich Kuba noch gar nicht so richtig greifen. Bei der Vorbereitung der Reise habe ich wenig Beiträge zu Kuba gefunden und habe daher ohne große Recherche Havana erkundet. Umso ausführlicher habe ich alles festgehalten, denn da es in Havana nicht viel Auswahl gibt, hilft es wenn man von Anfang an die besonderen Schätze kennt und so das meiste aus der Reise rausholen kann. Da die internationalen Fashion Weeks anstehen war die letzte Woche ein ganz schöner Spagat aus Erkundungstour und paralleler Organisation der kommenden Wochen. Da es in Kuba aufgrund der Temperaturen und der Luftfeuchtigkeit extrem heiß war, sind wir meistens um 6 aufgestanden und haben bis ca. 10 die Stadt erkundet. Anschließend sind wir dann während der Mittagshitze im Schatten geblieben. Ab 16.00 Uhr ging es dann wieder los. Diese frühen und späten Stunden sind aber einfach beim Reisen während der Hochsaison meine liebsten Momente. Obwohl Alex und ich es nicht so richtig geschafft haben durchzuatmen, haben wir wenigstens für einen halben Tag einen Oldtimer gemietet und sind an den nahegelegenen Karibikstrand Playa del Este gefahren. Der Strand war null touristisch und überlaufen mit Locals, aber es war ein unheimlicher Spaß. Und als wir hinterher vollkommen sandig und salzig mit einer lokalen Brause und frittierten Kartoffelchips in unserem rosa Oldtimer in Richtung Havana gefahren sind, mussten wir uns beide eingestehen, dass dieser ungeplante und etwas verrückte Abstecher das eigentliche Highlight unseres Trips war. 🙂 Alle Details gibt es dann aber Morgen versprochen im Travelguide! 🙂

P L A N S: Die nächsten Tage werden nicht weniger verrückt und ich werde euch dann endlich auch auf Snapchat wieder so richtig mitnehmen. Morgen fliege ich mit Alex nach London für einen ganz besonderen Job. Ich habe dort ein Shooting für eine internationale Lingerie Kampagne für eine meiner liebsten Unterwäsche Brands. Ich wollte für die Kampagne extra in Kuba etwas gesünder essen, aber da es so ziemlich nichts außer Brot und Käse gab, werde ich die nächsten zwei Tage auf Schokolade verzichten und ich merke jetzt schon, dass es echt hart ist. 😉 Vielleicht werde ich sogar dieses „Sport“ probieren, aber als Nichtsportler ist es gar nicht so einfach von null auf hundert mit dem Sport anzufangen. Ich werde auf jeden Fall berichten, ob ich meinen inneren Schweinehund überlisten konnte. 😉 Ich freue mich jedenfalls sehr auf das Projekt und auf London. Zum Glück habe ich sogar ein bisschen mehr Zeit vor Ort und werde vor dem Shooting den Friseursalon von Samantha Cusick besuchen, von dem ich schon soooo viel gehört habe. Ich bin total gespannt! Von London aus geht es dann zur Glossycon nach Berlin. Ich habe in den letzten Wochen an einem besonderen Projekt mit Glossybox gearbeitet und freue mich im Rahmen der Glossycon und hinterher noch ausführlicher berichten zu können. 🙂 In Berlin möchte ich auch unbedingt kurz meine kleine Schwester Laura sehen, bevor es direkt weiter nach Baden Baden für Escada geht. Hinterher bin ich dann einen Tag in Hamburg, bevor es bereits vorzeitig für ein unglaublich aufregendes Event und eine meiner absoluten Lieblingsmarken in Richtung New York geht.  Genaueres erzähle ich euch dann in meinem kommenden Update. Es stehen auf jeden Fall einige wundervolle, aufregende Projekte an und ich kann es gar nicht erwarten alles mit euch zu teilen! <3

N E W I N: In Kuba war ich natürlich so richtig ausgiebig shoppen… kleiner Scherz. 😉 Ich habe in Havana kurz meine Birkenstocks ausgezogen und diese wurden mir direkt stibitzt (aus eigener Dummheit, da ich sie wie gesagt abgestellt hatte ;)). Also bin ich eher mit einem Minus an Anziehsachen aus der Reise hervorgegangen. 😉 Ich werde für die Fashion Weeks aber auf jeden Fall noch online stöbern und halte euch auf dem Laufenden. Hattet ihr eigentlich meine Gucci Garden Slipper auf den Bildern bemerkt? Mir war ein Paar Slipper kaputtgegangen (natürlicher Verschleiß ;)) und dafür habe ich das sommerliche Garden Modell ausgesucht – Und ich liebe, liebe, liebe es!

Ich drücke euch und danke euch für eure lieben Worte – Ich freue mich immer so sehr von euch zu lesen! xx Leonie

//

My dear ones, since internet was unavailable in most places on Cuba and also insanely expensive, I couldn’t use snapchat to keep you properly up to date! To make up for that I sat down the moment we came home and collected all my impressions from Cuba in a Cuba diary, which will go online tomorrow! 🙂 That is why today will be less about looking back and all about what’s coming up next. You can read all about Cuba starting tomorrow! 🙂

R E V I E W: What a week. I landed back on German grounds yesterday and even with an hours-long flight and miles and miles between us, I am still unable to grasp Cuba completely. When I prepared for the trip I wasn’t able to find a lot of information about travelling on Cuba online. Therefore, I explored Havana with little foreknowledge. I will tell you all about it in detail because staying in Havana can be challenging since the choices for tourists are limited and I want you to be able to make the most out of your trip if you ever go. As the international fashion weeks are coming up I had to compromise between going exploring on Cuba and getting all the organizational stuff done for the upcoming weeks. Cuba was extremely hot not only because of the temperatures but because of the high humidity. Therefore, we usually got up at six o’clock and strolled through town until ten. We then hid from the midday heat and worked in the shadow until it cooled down a bit around 4 pm. I must say, these early and late hours are my favorite times of the day when travelling during the high season. Although Alex and I didn’t really manage to catch a breath while being on Cuba, we at least managed to hire an old-timer for a day and drove to the close by Caribbean beach Playa del Este. The beach was crammed with locals but there were as good as no tourists there and it was so much fun. Afterwards, when we drove back to Havana in the old-timer sandy and just as salty as the potato chips that we ate in the car with some local sherbet, we both agreed that this rather unplanned and a bit odd detour was the highlight of our trip. 🙂 Again, details will follow tomorrow! 🙂

P L A N S: The next days won‘t be any less crazy. Fortunately, this time I will be able to take you along on snapchat again. Tomorrow, Alex and I will fly to London for a very special project. I will shoot an international campaign for one of my favorite lingerie brands. For the shooting I intended to eat healthier while staying on Cuba but since food choices were very limited and since I wasn’t really able to find anything but bread and cheese, I won’t have a choice but to abstain from chocolate for the next two days and I already find it incredibly hard. 😉 Maybe I’ll even try “sport” but since I haven’t done any kind of workout in so long that I would be embarrassed to tell you, it is rather difficult to go from zero to one hundred in a day. I will let you know whether I’ll be able to conquer my weaker self. 😉 Anyhow, I am looking forward to the project and London so much. Luckily I have a bit of time before the shooting and I will use it to visit Samantha Cusick’s hairdresser’s shop. I have already heard sooo much about it. I am so excited! From London I will head directly to Berlin, where I will attend the Glossycon. For the past weeks I have been working on a special project with Glossybox. I am looking forward to tell you about it during the Glossycon and afterwards. 🙂 In Berlin I hope to manage to at least briefly see my little sister before I move on to Baden Baden for Escada. Afterwards I will be in Hamburg for a day before flying to New York early for an exciting event by one of my favorite brands. I will tell you more about it in next week’s update. There are definitely a number of amazing and thrilling projects coming up and I just can’t wait to share it all with you! <3

N E W I N: On Cuba I did some extensive shopping… just kidding. 😉 I took off my Birkenstocks for just a second in Havana and they had already changed owner (my own fault, I guess, I shouldn’t have let them out of my sight ;)) That is why I came home with a lighter suitcase for a change. 😉 However, I will definitely do some online shopping before the fashion weeks start and I will keep you updated on any great findings. Did you happen to notice my Gucci Garden slippers in the pictures? One of my pairs of slippers broke (because I wore them down) and I replaced them with this summery pair – and I love, love, love them!

I give you a hug and I thank you for all the kind words – I am always so very happy to hear from you! xx Leonie

leoniehanne_ohhcouture_havana

Postcards from Havana <3

DRESS: Antica Sartoria Capri, SLIPPER: Gucci (here), BAG: Gucci (similar here)

ROMPER: Lovers & Friends (here), SUNNIES: Dior (here), SLIPPER: Gucci (here), BAG: Gucci (similar here)

DRESS: MLM (here), BALLERINAS: MiuMiu (here or budget version), BAG: J.W. Anderson (here)

ohhcouture_leoniehanne_havana - 11

ohhcouture_leoniehanne_havana - 5DRESS: MLM (here), BALLERINAS: MiuMiu (here or budget version), BAG: J.W. Anderson (here)

NET-A-PORTER LOOK: JUMPER: Zimmermann (here), SANDALS: Zara (similar here), BAG. Gucci (here), EARRINGS: Katerina Makriyianni (here)

DRESS: MLM (here), BALLERINAS: MiuMiu (here or budget version), BAG: J.W. Anderson (here)

Find the look: here

JUMPER: Lovers & Friends (here), SNEAKER: Gucci (here), BAG. Gucci (here), EARRINGS: Katerina Makriyianni (here)

DRESS: Antica Sartoria Capri, SANDALS: Zara (similar here)


Follow:
SOCIAL

30 Comments

  1. 29. August 2016 / 22:34

    Wow Leonie,

    wie immer traumhafte Bilder und Looks. Deine Reisen bieten aber auch immer die perfekten Shooting Locations… 🙂 Ich bin immer ganz inspiriert für meine eigenen Blog-Fotos.

    Viel Spaß bei deinen neuen Projekten.

    Liebst,

    Madlén Bohéme

    http://www.madlenboheme.com

  2. Leonie
    Author
    29. August 2016 / 23:03

    Daaaaanke Liebes <3

  3. Rita
    29. August 2016 / 23:23

    Hallo, Wooow du hast so tolle Bilder in Kuba gemacht. Hast natürlich auch einen tolle. Stil ?
    Bitte ganz viele Tipps, wir fliegen auch in paar Tagen nach varadero, wollen aber auch nach Havanna. Wie ist das Wetter ? Regnet es ? Ich hoffe nicht. Bin so aufgeregt.

  4. 30. August 2016 / 0:07

    ohje na lieber die Birkis als die Guccis weg! Das wäre ja mein absoluter Albtraum, mein Modell habe ich so ewig gesucht und liebe sie auch über alles <3
    Wunderschöne Eindrücke und ich freue mich auf deine nächsten Projekte…du machst es ja spannend!

    Liebe Grüße, Verena

  5. Leonie
    Author
    30. August 2016 / 1:25

    Hihi, Recht hast du! Dafür musste ich dann aber mit den Guccis durch den sich auflösenden Asphalt – Es war nicht so easy! 😉 <3

  6. Leonie
    Author
    30. August 2016 / 1:26

    Hab dir auf deinen anderen Kommentar geantworten: Keine Sorge wegen des Wetters! Die Wetterwebsites zeigen das ungünstig an! <3

  7. 30. August 2016 / 3:06

    The first photo is stunning!

  8. 30. August 2016 / 11:08

    Magic photos <3

  9. 30. August 2016 / 11:25

    Oh, wirklich schöne Bilder von Kuba! Und die Pläne für die nächste Zeit hören sich ja fantastisch an.
    Als erstes bin ich auf die Lingerie-Geschichte gespannt!!!!
    Bitte auch Insta Stories nicht vergessen….ich bin nicht mehr bei Snapchat 😉

    Liebe Grüße
    Claudine / http://www.claudinesroom.com

  10. 30. August 2016 / 11:42

    Oh ich freue mich schon sehr auf deinen Kuba Reisebericht. Irgendwie ist Kuba echt noch ein wenig ein Geheimtipp. Ihr wart natürlich nicht in der Saison da, deswegen war es wahrscheinlich so warm. Bei uns war es im Januar schon fast kühl teilweise.

    Liebe Grüsse
    Sylvia
    http://www.mirrorarts.at/

  11. 30. August 2016 / 12:12

    Super schöne Bilder und traumhafte Outfits! Besser die Birkis weg als deine Gucci!
    Liebe Grüße
    Alnis
    http://alnisfescherblog.com

  12. 30. August 2016 / 13:38

    Wunderschöne Bilder, auch wenn eure Reise dann ja doch ein kleines Abenteuer war 🙂 Aber der rosa Oldtimer ist der Hammer und ich freue mich schon auf dein Travel Diary <3
    Liebst Kathi
    http://www.meetthehappygirl.com

  13. Leonie
    Author
    30. August 2016 / 14:36

    <3

  14. Leonie
    Author
    30. August 2016 / 14:36

    Hihi, Recht hast du 😉 <3

  15. Leonie
    Author
    30. August 2016 / 14:37

    Wie verrückt, das kann man sich bei den heißen Temperaturen kaum vorstellen! Waren bei euch viel Touris? Ich fand es extrem untouristisch, dafür dass alle sagen es sei grade so überlaufen! 🙂 <3

  16. Leonie
    Author
    30. August 2016 / 14:38

    Uhhh, na klaro. Ich binde snapchat und Insta Stories parallel auch gar nicht so easy! <3

  17. 30. August 2016 / 16:32

    Oh richtig schöne Eindrücke 🙂
    Ich hab mich schon gefreut die Fotos nicht nur in klein auf dem Handy, sondern dann auch in groß und hochauflösend zu sehen. hehe.
    Echt schön und hut aber wieder an Alex <3

    Na dann bin ich gespannt, wenn du auf Snapchat zurück bist 🙂
    Fand deine Story dort immer sehr schön, da du nicht unbedingt nur 24/7 laberst, sondern einfach unfassbar gut die Stadt und Orte einfängst 🙂
    Also ruhig weiter machen – hihi<3

    Liebe Grüße,
    Vivi <3
    vanillaholica.com

  18. Leonie
    Author
    30. August 2016 / 20:00

    Huhu Liebes, viiielen lieben Dank (auch von Alex ;)) Hihi, Alex sagte grade ich solle mal lieber ein bisschen mehr labern. 🙂 <3

  19. Leonie
    Author
    30. August 2016 / 20:00

    Awww thank you for your nice words <3

  20. Camilla
    31. August 2016 / 12:41

    I think the MLM-dress is my soulmate! What size are you wearing?

    Love,
    Camilla

  21. Leonie
    Author
    31. August 2016 / 17:08

    I’m soooo obsessed with MLM ever since I bought my first top! I’m wearing both size s and m. You can totally take your normal size or one bigger if you want to wear it a bit oversized. xx Leonie

  22. 1. September 2016 / 17:41

    OMG die Bilder sind ja ein pastelliger wahrgewordener Traum. So so so so so verdammt schön. Ich freue mich schon auf die Glossycon vielleicht laufe ich dir ja über den weg! 🙂

    xx Vie
    von http://www.viejola.de

  23. Leonie
    Author
    5. September 2016 / 15:31

    Daaaaaanke Liebes <3

  24. 9. September 2016 / 15:46

    Can’t wait to hear all about your trip to Cuba because I wanted to plan a trip there too and as you said, not much info.

  25. 11. September 2016 / 17:15

    Hallo Leonie,
    Ich finde deinen Blog so wunderwunderwunderschön. Deine Bilder sind soooo toll :)) Ich habe nur etwas Mühe die Schrift zu lesen. Da du ja sehr viel coolen Text schreibst, finde ich es sehr schade, dass die Schrift so mühsam ist, auch wenn sie vom Design her natürlich super schön ist.
    Liebe Grüsse

  26. Leonie
    Author
    11. September 2016 / 18:56

    Hallo Liebes, vielen lieben dank für dein feedback! Ich hatte vor kurzem Probleme mit meinem WordPress tHeme und muss daher eh bald ein wenig was ändern1 Ich merke mir deine Worte daher auf jeden Fall! Küsse aus New York! <3

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Inline
Inline