MONDAY UPDATE #35

MONDAY UPDATE #35

When an update does not make it online on Monday that is always a bad sign. And sure enough, the last week was one of the most intensive ones I have ever experienced.

*Anzeige

R E V I E W:

My past week begun in London, where I was lucky enough to get a last minute appointment at Samantha Cusick’s salon that I was very keen on visiting. Because of all the travelling, the hours in the sun, and the chlorinated water my hair color is constantly changing and it always has a touch of either yellow or red. Samantha has opened her salon only a short while ago but nevertheless it is very well established in London already. I wanted to look fresh again for the lingerie shooting that was coming up. I was immensely excited about what they did to my hair. And off I went to the big campaign shooting. For the first time in a long while I felt bad about my constant negligence of physical work-out. Therefore, two days before the shooting I, not so smartly, decided to start working out and to go on a healthier diet. The only result were both aching muscles and an aching stomach. My body is simply used to a different diet. J The shooting was very exciting. I love lingerie, but usually I prefer to cover my body a bit more in pictures (and outside my own four walls in general) and I reckon I am rather the happy and playful than the sexy type of woman. J I am curious about the results, though, and of course I will share them with you here. From the shooting we headed directly to the Gatewick Airport, where I spent the night in an airport hotel for the first time in my life. The Gatewick Airport is quite a long drive from the city. It took us nearly two hours to get there after the shooting and we fell into bed knowing that the alarm would go off at 4 am again. The next morning we were on our way to the Glossycon in Berlin. In the past weeks I have been working together with Glossybox designing and assembling my own box that will be on its way to more than 40000 subscribers this month. I developed the design together with my talented friend Bry. But don’t worry, there will be an entire post on the box coming up. During the Glossycon I introduced my box together with Steffi Giesinger and Anna Frost, who also designed their own Glossyboxes. We were interviewed on stage at the Mercedes Benz arena in Berlin for this occasion and that was a very special experience.

Afterwards I spent another short night at a hotel before I flew to Baden Baden. Escada organized its own race during the Baden Racing and I was invited to take over Escada’s Instagram and Snapchat for the day to report on it. It was my first horse race and it was so much fun. For the event I chose a light dress and a bag with studs by Escada. I also got a fascinator at the event. I think I have never before felt this lady-like. 🙂

Later that day we flew home, where we had about 24 hours to pack our bags for New York and London. And although we were short on time, I was so tired that I kept snoozing my alarm. For the first time in years I slept more than 10 hours.

P L A N S:

Today I will head to New York. Cartier invited me to the grand opening of their new boutique on Fifth Avenue. Travelling to New York is always special and to be flown in by Cartier is as good as it gets. I will spend the first two days with Cartier before I will move on to other shows and events. Despite the fact that the last week was so busy and we ended up booking last minute, everything worked out well because we discover a true fairy godmother when it comes to flights.  The tour operator Sauerkraut Travel wrote me recently when I had trouble with my flight to Ibiza and helped me out. And although I used to think that I was an expert when it comes to booking flights, Sauerkraut travels taught me better. The operator is an expert when it comes to USA travels and always has some tips and special deals ready. A true life saver that came in handy again when booking flights to London and NY.

As always I look forward especially much to the Tory Burch Show. It is my third season working for Tory and every time I get to know the team a bit better. I am thrilled to see them again!

N E W  I N:

Just in time for the Fashion Week I got a new purse by Paula Cademartori that I will show you later. Unfortunately I was so busy the last days that I didn’t really have the time to prepare properly for the Fashion Weeks. But we will be a bit early in NY and I hope that I will be able to do some shopping.

I wish you all a great week and I will try to take you along as much as possible. Thousands of kisses from NY.

//

Sobald ein Update nicht am Montag online ist, sagt das bereits viel über die vergangene Woche aus. Und letzte Woche war tatsächlich eine der intensivsten Wochen, die ich je erlebt habe.

R E V I E W:

Die vergangene Woche starte in London, wo ich glücklicherweise noch kurzfristig einen Termin im Salon von Samantha Cusick bekommen habe, zu der ich schon immer einmal wollte. Durch das Reisen, die viele Sonne und das häufig chlorhaltige Wasser verändert sich meine Haarfarbe ständig und so habe ich fast durchgehend einen leichten Gelb oder rot Schimmer.  Samanthas Salon gibt es erst seit einigen Monaten und trotzdem hat er sich in London bereits enorm etabliert. Ich wollte für die Lingerie Kampagne unbedingt wieder frisch aussehen und bin super begeistert mit dem Ergebnis! Dann stand auch schon das Kampagnen Shooting an. Zum ersten Mal in langer Zeit hatte ich ein ziemlich schlechtes Gewissen, dass Ich keinen Sport mache. So habe ich unklugerweise zwei Tage vor dem Shooting angegangen Sport zu machen und gesünder zu essen. Der einzige Effekt war starker Muskelkarter und Bauchkrämpfe, da mein Körper eine andere Ernährung einfach nicht gewöhnt ist. 🙂 Das Shooting war wirklich sehr aufregend. Ich liebe Lingerie, zeige jedoch persönlich lieber wenig als viel Haut und bin lieber fröhlich und verspielt als sexy.:) Ich bin schon sehr gespannt auf die Ergebnisse, die ich auf jeden Fall mit euch teilen werde! Nach dem Shooting ging es direkt zum Gatewick Airport, wo ich zum ersten Mal in meinem Leben in einem Flughafen Hotel übernachtet habe. Der Gatwick Airport ist unheimlich weit außerhalb. Wir sind nach Shooting Ende fast zwei Stunden Auto gefahren, um dann sofort ins Bert zu fallen mit dem Wissen, dass der Wecker bereits wieder um vier klingelt. Morgens ging es dann nämlich direkt weiter zur Glossycon in Berlin. Ich habe in den letzten Wochen mit Glossybox an meiner eigenen Box gearbeitet, die jetzt im September an mehr als 40.000 Glossybox Abonnenten verschickt wird. Ich habe das Design mit meiner talentierten Freundin Bry entwickelt und werde euch meine Box aber noch in einem separaten Post vorstellen. Auf Der Glossycon habe ich die Box gemeinsam mit Steffi Giesinger und Anna Frost vorgestellt, die auch beide eine eigene Box designt haben. Wir haben dafür auf der Bühne der Mercedes Benz Arena in Berlin gesprochen, was auf jeden Fall ein besonderes Erlebnis war.

Hinterher ging es dann wieder für eine kurze Nacht ins Hotel, um dann am nächsten Morgen nach Baden Baden zu fliegen. Escada hatte während des Baden Racing ein eigenes Rennen und ich wurde eingeladen, um auf dem Instagram und Snapchat von Escada zu berichten. Es war mein erstes Pferderennen und es hat unheimlich Spaß gemacht. Ich hatte mir für das Event ein schön leichtes Kleid und eine Tasche mit kleinen Nieten von Escada ausgesucht und habe vor Ort noch einen Fascinator bekommen. Ich glaube ich habe mich selten so ladylike gefühlt.;)

Abends ging es dann nach Hause, wo wir knapp 24 Stunden Zeit hatten, alles für New York und London zu packen. Obwohl die Zeit so knapp war, war ich so müde, dass ich meinen Wecker immer weiter gestellt habe und seit Jahren das erste Mal ganze 10 Stunden geschlafen habe.:)

P L A N S:

Heute geht es bereits nach New York, da Cartier mich zu der Neueröffnung ihrer Boutique auf der Fifth Avenue eingeladen hat. New York ist immer eine ganz besondere Erfahrung und von Cartier eingeflogen zu werden, lässt sich kaum übertreffen. Die ersten zwei Tage werde ich mit Cartier verbringen, bevor es zu weiteren Shows und Events geht. Obwohl wir aufgrund der auftretenden letzten Wochen alles so kurzfristig buchen mussten, hat alles wundervoll funktioniert, da wir neuerdings ein kleines Wichtelmännchen in Sachen Flügen haben. Der Reiseanbieter Sauerkraut Travels hatte mir vor kurzem geschrieben und mich beraten, als ich so Probleme mit meinen Flügen nach Ibiza hatte. Und während ich bis dato immer dachte, ich sei gut in Sachen Flugorganisation, hat mich Sauerkraut Travels echt eines besseren belehrt. Die Agentur ist Experte in Sachen USA Trips und kennt immer noch einen Tipp, Trick oder bekommt besondere Kontinente. Ein kleiner Lebensretter, der uns auch in Sachen NY und London Flüge wieder gerettet hat.

Besonders freue ich mich wie jede Saison auf die Tory Burch Show. Es ist meine dritte Saison in der ich mit Tory arbeite und mit jeder Saison kennt man das Team besser und ich freue mich jetzt schon auf das Wiedersehen!

N E W  I N:

Passend für die Fashion Week habe ich eine neue Tasche von Paula Cademartori bekommen, die ich euch natürlich noch zeige. Leider war so viel los die letzten Tage, so dass ich mich kaum auf die Fashion Weeks vorbereiten konnte. Da wir aber schon etwas früher in NY sind, kann ich hoffentlich noch etwas shoppen.

Ich wünsch euch eine tolle Woche und versuche euch diese Woche noch stärker mit zu nehmen. Tausend Küsse aus NY, xx Leonie

Monday_Update_ohhcouture_Havana_London

ohhcouture_leoniehanne_havana_london - 3

ohhcouture_leoniehanne_havana_london - 6


Follow:
SOCIAL

26 Comments

  1. 6. September 2016 / 21:50

    Uuuii, deine Woche klingt ja ganz schön erlebnisreich. Wenn ich das alles so lese, zweifel ich, dass eine Woche wirklich NUR sieben Tage hat…;D
    Ich wünsche dir eine wunderschöne Zeit in New York und aaah ich bin auch schon so gespannt auf die Ergebnisse deines Lingerie-Fotoshootings. Ich bin mir sicher, sie werden einfach nur wunderschön!
    Alles, alles Liebe,
    xxMaj-Britt

    https://majstatement.wordpress.com/

  2. 7. September 2016 / 6:35

    Paula Cadermatori bags are pure art! Have safe travels to NYC and much fun! Loved this roundup, you always have the most beautiful photos!

    http://lartoffashion.com

  3. 7. September 2016 / 6:59

    I have never seen such a cute coffee!

  4. 7. September 2016 / 7:46

    Das klingt nach einer spannenden Zeit. Ich freue mich schon sehr auf die Fotos die dann aus NYC kommen. 🙂
    Die Tasche ist ein Träumchen.

    Liebe Grüsse
    Sylvia
    http://www.mirrorarts.at/ Photography/Lifestyle/Travel

  5. 7. September 2016 / 10:03

    Da hattest du echt eine stressige Woche hinter dir, Leonie… Aber für Escada, Cartier und die Fashion Week nimmt man das natürlich in Kauf.
    Viel Spaß in New York & London, bin schon seeeehr auf deine Snapchat-Story gespannt.

    Freu mich schon auf die Mailand Fashion Week!! Seid ihr beiden auch wieder dort?
    Lieben Gruß in die USA,
    Philipp
    http://www.fashion-worship.com

  6. 7. September 2016 / 11:38

    Wahnsinn! Ich kann mich nur wiederholen, ich bin echt beeindruckt von dem Pensum, welches ihr runterreißt! Das muss man erst mal schaffen. Aber es sieht zumindest immer so aus, als hättet ihr eine Menge Spaß dabei und das ist ja die Hauptsache 🙂 Dein Outfit in Baden Baden war wirkliche sehr ladylike, sehr schön. Ganz viel Spaß in New York, grüß mir meine Lieblingsstadt 😉

    Sonnige Grüße

    Neele vom Modeblog Justafewthings.de

  7. 7. September 2016 / 14:45

    Was für eine Woche 🙂 Ich bin schon sehr gespannt auf die Shooting Ergebnisse aus London, Liebes!!! Und von Cartier nach New York eingeladen zu werden, ist der absolute Wahnsinn!!! Ich wünsche euch ganz viel Spaß in New York!!!
    Genieß die Zeit!
    Liebst Kathi
    http://www.meetthehappygirl.com

  8. 7. September 2016 / 16:42

    Liebe Leonie,

    das sind mal wieder tolle Eindrücke und ich bin schon (wie eigentlich immer) sehr gespannt auf deine nächstens Posts.

    Alles Liebe
    Tess von http://www.tessis-world.com

  9. 8. September 2016 / 9:00

    Wow…so tolle Looks mal wieder und ich bin gespannt auf deine Snaps aus NY….Viel Spaß.

    Liebst,

    Madlén Bohéme

  10. 8. September 2016 / 9:39

    Oh wow, da war ja wirklich richtig viel los bei dir!
    Mein wöchentliches Update hat zum Glück keinen festen Termin… ich kenne das einen Artikel nicht rechtzeitig zu posten vor lauter Stress.
    Sehr schöne Eindrücke, sehr schöne Bilder, wie immer!
    Und viel Spass in New York wünsche ich dir, nicht nur Arbeit ♥

    Love
    Claudine / http://www.claudinesroom.com

  11. 8. September 2016 / 10:21

    Wow – NY mit Cartier ist tatsächlich nicht mehr zu übertreffen. Richtig toll. Und ich bin auch schon super gespannt auf die Eindrücke, die du von der Tory Burch Show zeigen wirst 🙂
    Wünsche dir einen tolle Zeit
    Brini
    BrinisFashionBook

  12. 9. September 2016 / 10:34

    Oh ich beneide dich so sehr! NYC ist eine so tolle Stadt und dein Leben hört sich wirklich aufregend an! Ich freue mich schon sehr auf die kommenden Postings und wünsche dir ganz viel Spaß und Erfolg! 🙂

    xx Vie
    von http://www.viejola.de

  13. 9. September 2016 / 10:40

    Wunderschöne Fotos wie immer!
    Liebe Grüße
    Alnis

  14. 10. September 2016 / 20:32

    Sehr schöne Bilder!
    Da hattest du ja eine aufregende Woche, wow. Toll, was du so alles erlebst. Auf die Bilder vom Unterwäscheshooting bin ich sehr gespannt.
    Ich wünsche euch ganz ganz viel Spaß in NY. <3

    Ganz liebe Grüße,
    Krissi von the marquise diamond
    http://themarquisediamond.de/

  15. Leonie
    Author
    11. September 2016 / 19:03

    ehrlich gesagt bin auch schon sehr gespannt auf die Bilder :-)!

  16. Leonie
    Author
    13. September 2016 / 18:46

    <3

  17. Leonie
    Author
    13. September 2016 / 18:47

    🙂 <3<3<3

  18. Leonie
    Author
    13. September 2016 / 18:50

    Daaaanke Liebes,jetzt in NY hat es mich zum ersten Mal richtig umgehauen. Die heißen Temperaturen und dann die suuuuper kalten restaurants und Taxen – Da merkt man dann doch, dass der Körper nicht ganz ausgeruht war! 😉 Tausend Küsse aus NY! <3

  19. 18. September 2016 / 11:59

    Dear Leonie,
    I also love off-the-shoulder tops 🙂 What would you recommend as a winter alternative? Also – are you using Instagram filters? Or you just playing iwth the Photoshop?

    Regards xx

    Carmelatte

  20. Leonie
    Author
    25. September 2016 / 11:39

    It’s a Light room filter my boyfriend created <3

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Inline
Inline